Knowunity

Knowunity - Lernapp für Schüler

Schule. Endlich einfach.

Das ist das Motto von Knowunity.

Das Start-up Knowunity hat 2020 eine Art Spotify für relevante Schulinhalte erstellt und ist innerhalb kürzester Zeit in den obersten Plätzen in den App-Stores gelandet

Ziel der App ist es, dass sich Schüler bei ihren täglichen schulischen Aufgaben gegenseitig unterstützen und diese auch zu sogenannten "Lern-Influenzern" werden. Das spornt die Jugendlichen an und hat einen enorm positiven Lerneffekt.

Die Lernapp spricht Schüler direkt an, da sie von Schülern für Schüler befüllt und bearbeitet wird. Erfahrungen, Schwierigkeiten und Lösungen werden zeitnah von den Jugendlichen beantwortet und diese fühlen sich richtig gut aufgehoben in ihrem sozialen Netzwerk.

Das hat natürlich einiges an Aufmerksamkeit auf das junge Start-up Team gezogen und das Berliner Gründerfonds Project A mit bekannten Business Angels wie dem Fußballprofi Mario Götze und der Unternehmerin Verena Pausder überzeugt, Wachstumskapital in Höhe von zwei Millionen Euro zu gewähren.

Wir sind gespannt, wie sich Knowunity in den kommenden Monaten entwickeln wird. Wir drücken die Daumen!

Du möchtes mehr über Knowunity und die App erfahren? Dann schau doch hier vorbei

 

 

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten. Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.

Einstellungen AkzeptierenImpressumDatenschutz